An dieser Stelle möchten wir alles über die Erstellung eins Kolpingdenkmals in Güntersleben berichten.

Du kannst als resg. Benutzer aber auch selbst Kommentaren hinzufügen und die Interaktionen mit einem sozialen Netzwerk, wie Facebook, Twitter und der Erstellung von Tags, um Kontakt mit uns Kolpingler zu halten.

Muschelkalk als Material ist super

Hallo Bernhard,

so kommen wir zusammen! Ich freue mich auf das, was du entwickelst! Muschelkalk als Material ist super (hatten wir beim ersten Mal ja schon gesagt). Am nächsten Montag haben wir Kirchenverwaltungssitzung, da gebe ich den Stand unserer Verhandlungen weiter.

Mit treu Kolping grüßt dich herzlich

Doro

Mit verschiedenen Gremien funktioniert das nicht

Hallo Bernhard,

mit unseren Leuten aus verschiedenen Gremien funktioniert das nicht. Pfr. Lotz möchte ebenfalls einen Entwurf vor Ort sehen. Daher schlage ich vor, dass du mit den beiden handgemalten Entwürfen weiterarbeitest (Spirale "Wer Mut zeigt, macht Mut.", Stele). Vom Material sind die schwarzen Steine auf Ablehnung gestoßen.

Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen und weiter arbeiten.

Herzlicher Kolpinggruß von

Doro

Ideenfindung für das Kolpingdenkmal

Folgende Stichworte wurden zu Stichwort "Kolping in Gü" gesammelt:

- Jugend - Pfarrgemeinde -Adolf Kolping,Gesellenvater - Arbeit - Altpapiersammlung - Jugendzeltlager - Kirchplatzfest - Förderunterricht - Gemeinützige Spenden - Ortsmittelpunkt - Kolpinghaus: für soziales Handeln, ernsthaftes Nachdenken und geselliges Beisammensein - Seniorenclup - Frühschoppen - Rumänienpartnerschaft - Treffpunkt für Jung und Alt - Zugpferd - Tatkräftige Leute - ehrenamtliches Engagement - Heimat - Kolpinghaus Jugendheim - Vereinleben -Säule / Fundament in der Pfarrei - Pfarrer Nosse - Köln - Altenehrentag -Kolpinghaus_Aufzug - Verein - Kolpinggedenktag - Kolpingzitate: "Wer Mut zeigt, macht Mut." - "Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen"

"Wer Menschen gewinnen will,muss sein Herz zum Pfande einsetzen."

Alles Klar

Hallo Doro,
na klar, das ist was ich wollte. Nicht erst eine Rückmeldung bekommen wenn ich fertig bin, sondern im Prozess der Schöpfung.

Der Entwurf   "Imagekampagne in Bewegung" legen wir in den Papierkorb
                    "Kreise ziehen" arbeiten ich weiter bis zum Modell
                     "Aus der Tradition schöpfen" arbeite ich weiter bis zum Modell
Material:         Hatte nur Bilder von schwarzen Steinen. Wollte unter andernem Muschelkalk als heimisches Material verwenden

Mein Ansatz ist "Den einzelnen mit einzubeziehen - Wissen verschenken - Aufmerksamkeit steigern - Menschen für das Kolpingwerk zu gewinnen.

Wir sind Kolping
Bernhard